Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Frauen geben am Samstag den Ton an

Gladenbach Frauen geben am Samstag den Ton an

Am Samstag, 5. November, findet im Gladenbacher Haus des Gastes das traditionelle, alljährliche Stadtkonzert der Gladenbacher Chöre und Gesangvereine statt.

Voriger Artikel
Das Gruseln setzt sich in zwei Jahren fort
Nächster Artikel
Die alte Dampflok ist der große Star

Der Frauenchor TonArt ist am Samstag Ausrichter des Gladenbacher Stadtkonzertes. Nach den Vorträgen der Chöre sind die Gäste zum gemütlichen Zusammensein mit Tanz eingeladen.

Quelle: Privatfoto

Gladenbach. Diesmal ist der Frauenchor TonArt unter der musikalischen Leitung von Simone Jung für die Organisation zuständig. Zwar findet dieses hochkarätige Konzert wie in jedem Jahr statt, allerdings haben sich die Organisatorinnen von TonArt rund um ihre Vorsitzende Ulrike Etzelmüller für dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht.

In Abstimmung mit den Vorsitzenden der teilnehmenden Vereine soll das Programm anders als gewöhnlich ablaufen. So lautet deshalb der offizielle Titel der Veranstaltung: „Stadtkonzert – mal anders“. Das werden die Besucher bereits beim Betreten des Haus des Gastes erkennen: Nicht Stuhlreihen werden gestellt, sondern die Besucher können an Tischen Platz nehmen.

Das bietet Gelegenheit, schon vor Beginn der Veranstaltung, in den Pausen und vor allen Dingen im Anschluss an das Konzert miteinander ins Gespräch zu kommen.

Das Gladenbacher Stadtkonzert findet am Samstag, 5. November, ab 19.30 Uhr im Haus des Gastes statt. Der Eintritt beträgt drei Euro.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP und bereits am Montagabend auf ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr