Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Fitness für Körper, Geist und Seele

Fitness für Körper, Geist und Seele

Rein in die Turn- oder Tanzschuhe, in die Jogging- oder Badehose: Die Gemeinde Bad Endbach veranstaltet die Aktiv-Woche "50+".

Bad Endbach. Aktiv und fit sein steht in den kommenden drei Wochen ganz hoch im Kurs in Bad Endbach. Zum neunten Mal veranstaltet die Gemeinde die Aktiv-Woche „50+“, an der in den letzten Jahren viele über 50-Jährige teilgenommen haben.

Los geht es heute, allerdings noch etwas gemächlich. Zunächst wird noch kein Fitness-Programm, sondern erst einmal darüber gesprochen. Zwischen 10 und 12 Uhr gibt es den Vortrag „Das Achsenorgan - Entwicklung zum aufrechten Gang“ im Rheumazentrum Mittelhessen in Bad Endbach. Danach können bereits einige praktische Übungen selbst umgesetzt werden, bevor um 13.30 Uhr ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant „Zum Kurpark“ stattfindet.

Bis zum 16. Juni steht viel Gymnastik für Frauen und Männer in fast allen Ortsteilen der Bad Endbacher Gemeinde auf dem Programm. Auch im Wasser wird diese geboten, zu unterschiedlichen Zeiten und an verschiedenen Terminen in der Lahn-Dill-Bergland-Therme.

Wer lieber im Freien unterwegs ist, nimmt am 10. Juni ab 10 Uhr an einer Wanderung rund um Bad Endbach teil, die am Kur- und Bürgerhaus in Bad Endbach startet. Ein Nordic Walking-Angebot gibt es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an unterschiedlichen Terminen jeweils zwischen 10 Uhr und 11.30 Uhr.

Freunde des Kugelspiels kommen am 6. und 13. Juni ab 15 Uhr auf dem Bouleplatz im Kurpark beim Band Endbacher Kinderspielplatz auf ihre Kosten. Hier wird der französische Nationalsport angeboten. Daneben kann an denselben Tagen zwischen 17 Uhr und 18 Uhr auf der Kegelbahn im KSF-Zentrum gekegelt werden.

Auch Entspannung kommt nicht zu kurz. Am Freitag, 15. Juni, findet im Hotel Heckenmühle ein Kurs „Autogenes Training“ statt, der mit einer Fantasiereise abgerundet wird. Wer es weiterhin ruhiger angehen mag, kann Finger- und Gehirngymnastik machen - unter anderem mit Schachspielen, Sticken und Stricken, einem Computer-Schnupperkurs oder Teddybär-Basteln.

Neben all diesen Angeboten gibt es noch viele weitere, zum Beispiel Tipps zu gesundem Kochen, Informationen zur Sturzprävention, Wassergymnastik sowie erstmals einen Schnupper-Tanzkurs.

Weitere Informationen stehen im Internet unter http://www.bad-endbach.de/gemeinde/institutionen/senioren/files/2076/programmaktivwoche502012-neu-.pdf.

von Simone Schwalm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland