Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Experte der Agentur für Arbeit gibt Auskunft über Hartz IV

OP-Gespräch Experte der Agentur für Arbeit gibt Auskunft über Hartz IV

Das Thema Hartz IV ist derzeit in aller Munde. Die OP sprach mit Friedrich Berends, einem Leistungsexperten von der Agentur für Arbeit Marburg, über Ansprüche, Bezugsdauer und Pflichten.

Voriger Artikel
Marburg holt den Frühling in die Stadt
Nächster Artikel
Tausende kommen zum Bummeln

Wer einen Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem Sozialgesetzbuch II stellt, erhält nicht nur Leistungen, sondern muss auch einige Pflichten erfüllen.

Quelle: Katharina Kaufmann

Marburg. „Arbeit lohnt sich“, sagt Friedrich Berends im Gespräch mit der OP. Der Bereichsleiter Leistung der Arbeitsförderung Schwalm-Eder der Arbeitsagentur Marburg betont weiter, dass wer Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (Hartz IV) empfange und zusätzlich arbeite einen Freibetrag beim Einkommen erhalte. Grundsätzlich beträgt dieser 100 Euro, kann aber je nach Höhe des Einkommens noch größer werden.


Welche Ansprüche SGB-II-Empfänger noch haben und welche Pflichten sie erfüllen müssen, um Grundsicherung zu erhalten, lesen Sie in der Samstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr