Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Expansion in alle Richtungen

Kaphingst Online GmbH Expansion in alle Richtungen

Die Kaphingst Online GmbH expandiert. Firmenchef Boris Pichler will nicht nur neue Versorgungsmärkte im Gesundheitswesen erschließen, sondern die bereits bestehenden erweitern.

Voriger Artikel
„Kommission macht uns zu Leichtmatrosen“
Nächster Artikel
Parlament stimmt gegen Verkleinerung

Die neue Lagerhalle der Kaphingst Online GmbH in Sarnau bietet auf 870 Quadratmetern Grundfläche Platz für 1 230 Paletten.

Quelle: Katharina Kaufmann

Goßfelden. Ein erster Schritt zur Expansion der Kaphingst Online GmbH fand am Donnerstag am Standort des Unternehmens im Lahntaler Ortsteil Goßfelden statt: Dort wurde Richtfest für die neue Lagerhalle gefeiert.

Rund 450 000 Euro investiert die Firmengruppe Kaphingst, zu der neben dem Online-Versandhandel der Gesundheitsmarkt im Marburger Stadtteil Wehrda gehört, in die neue Halle. Diese bietet mit einer Bauhöhe von neun Metern und einer Grundfläche von 870 Quadratmetern Stellplätze für 1 230 Paletten. Entworfen hat die Halle der Biedenkopfer Architekt Thomas Dersch, umgesetzt hat sie die System-Hallenbau GmbH aus Freudenberg.
„Ab Mitte Mai nehmen wir die schönste Lagerhalle in Lahntal in Betrieb“, verkündete Boris Pichler, Geschäftsführer der Kaphingst Online GmbH, während des Richtfestes. Das Bauwerk sei nicht nur funktionell, sondern auch noch überaus modern.

Weil sich der Gesundheitsfachhandel im Umbruch befinde und die neue Gesetzeslage zu neuen Herausforderungen und Chancen führe, sei es nötig Investitionen zu tätigen, so Pichler weiter: „Um diesen Herausforderungen begegnen zu können und die Chancen zu nutzen, investieren wir in den Jahren 2009 bis 2011 insgesamt 1,4 Millionen Euro am Standort in Lahntal“, berichtete der Firmenchef.

von Katharina Kaufmann

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Samstagsausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr