Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Exhibitionist vor Kindergarten gefasst

Sittenstrolch in Gladenbach Exhibitionist vor Kindergarten gefasst

Einen Exhibitionisten traf die Polizei am Montag vor dem Kindergarten in der Wilhelmstraße in Gladenbach mit offener Hose an. Die Polizisten nahmen den 23-Jährigen fest.

Voriger Artikel
Bönnighausen ist neue Chefin
Nächster Artikel
Schweitzer nimmt auf Chefstuhl Platz

Symbolfoto: Mehrmals soll sich ein 23-Jähriger vor einem Kindergarten in Gladenbach entblößt haben.

Quelle: Thorsten Richter

Gladenbach. Am Montagnachmittag nahm die Polizei vor dem evangelischen Kindergarten in der Wilhelmstraße in Gladenbach einen Exhibitionisten fest. Eine Streife der Polizeistation Biedenkopf traf den 23-jährigen gegen 16.35 Uhr mit geöffneter Hose an.

Der junge Mann ist nach derzeitigen Erkenntnissen auch die Person, die im Dezember vor dem Kindergarten auffiel (die OP berichtete). Zu den Vorwürfen machte er keine Angaben. Er wurde nach der Vernehmung wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an, wie Polizeipressesprecher Jürgen Schlick mitteilte.

Nach dem Vorfall am Dienstagnachmittag, 19. Dezember, überprüften die Ordnungshüter kurz danach einen Verdächtigen in der Kreuzstraße. Der Mann stritt die exhibitionistischen Handlungen allerdings vehement ab. Die Aussagen des Mannes haben sich jetzt bestätigt. "Er war einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort", sagt Schlick.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr