Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Evangelische Jugend trifft sich „Oben“

Dekanatsjugendtag Evangelische Jugend trifft sich „Oben“

Hoch hinaus geht es am Samstag für die evangelische Jugend des Hinterlandes. Der Dekanatsjugendtag findet auf der Sackpfeife statt.

Voriger Artikel
Bildersuchfahrt startet am Sonntag
Nächster Artikel
Angetrunkener überfuhr beinahe Polizisten

Biedenkopf. Unter dem Motto „Oben“ auf dem höchsten Punkt der Region, der Sackpfeife bei Biedenkopf, findet am Samstag, 16. September, der erste­ ­Dekanatsjugendtag der Evangelischen Jugend im Dekanat Biedenkopf-Gladenbach statt. Der Aktionstag beginnt um 15 Uhr mit einem Jugendgottesdienst, bei dem der Jugendkreis und die Band aus der Kirchengemeinde Biedenkopf mitwirken. Die Predigt hält Gemeindepädagoge Heiner Häcker.

Danach öffnet der Actionpark mit Angeboten wie Abfahrten auf der Sommerrodelbahn, Trampolin springen, Baumstämme sägen, im Aero­trim Schwerelosigkeit erleben, auf Bäume klettern, Stockbrot machen, einen Parcours bewältigen oder kreative Dinge aus Holz basteln. Wer eine kurze Auszeit von so viel Action braucht, kann sich in der „Chill­ecke“ niederlassen.

Der September ohne Politik? „Das geht auch bei uns nicht“, so Dekanatsjugendreferent Florian Burk. „In unserem U 18 Wahllokal dürfen alle den Stift in die Hand nehmen und denen da „Oben“ mal zeigen, was Jugendliche wählen würden, wenn sie eine Woche später bei der Bundestagswahl Mitspracherecht hätten“.

Nachdem die Band aus Biedenkopf am Abend ab 19 Uhr aufgetreten ist, findet der Tag seinen Abschluss mit Elektropoprockrap der britischen Band „Twelve24“. Gegen die Unbill des Wetters schützt ein großes­ Zelt die Teilnehmer. Die Organisatoren erwarten vor allem von Gruppen, sich per Mail unter djt@ejuBIG.de anzumelden. In der Kombi-Tageskarte sind für 10 Euro die Busfahrten, der Eintritt in das Konzert, die Angebote des Actionparks und ein ­Imbiss enthalten.

Welche Buslinien zur Sackpfeife fahren ist auf der Homepage www.ejuBIG.de oder unter Telefon 06468/91070 zu erfahren.

von Jürgen Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr