Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Ermittler informieren heute
Landkreis Hinterland Ermittler informieren heute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 22.04.2014
Marburg

Heute findet dazu in Marburg eine Pressekonferenz statt. Der 37-Jährige hatte in einem Mehrfamilienhaus in der Dexbacher Straße 28 in Biedenkopf eine Wohnungstür eingetreten. Anwohner alarmierten die Polizei, die den Mann schließlich überwältigte. Polizisten legten ihm Handschellen an und hielten ihn am Boden liegend fest. Dennoch ließ sich der Mann nicht beruhigen, sodass die Polizisten Rettungssanitäter und einen Notarzt riefen. Als die Sanitäter dem Mann ein Beruhigungsmittel verabreichen wollten, setzte plötzlich seine Atmung aus. Zur Klärung der Todesursache wurde eine Obduktion angeordnet, das Ergebnis wurde bisher noch nicht mitgeteilt. Gegen die Polizisten wurde wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.

Als ein Ehepaar aus Mönchengladbach am Karfreitag gegen 21.15 Uhr nach einem Spaziergang zu ihrem Wohnmobil zurückkehrte, trafen sie auf einen Einbrecher.

22.04.2014

Am Samstag musste ein Notarzt per Hubschrauber in den Bad Endbacher Ortsteil Günterod geflogen werden, weil dort ein 49-Jähriger von einer Leiter fünf Meter in die Tiefe gefallen war.

21.04.2014

Bereits am frühen Samstagmorgen warteten kleine und große Kinder vor dem Dorfgemeinschaftshaus mit Ortsvorsteherin Melanie Krämer-Kowallik auf den Osterhasen.

21.04.2014