Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Entscheidung im Fall Tesch erst Mitte März
Landkreis Hinterland Entscheidung im Fall Tesch erst Mitte März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:49 22.02.2010
Silke Tesch. Archivfoto

Marburg. Bis dahin geben beide Seiten – Tesch auf der einen, der SPD-Ortsverein Rauschenberg auf der anderen – ihre Stellungnahmen schriftlich ab. Am Montag wurden formale Fragen geklärt, mit dem Ergebnis, dass Teschs Forderung nach einer Berufungsverhandlung zulässig ist. Die SPD Rauschenberg, die den Schiedsspruch des SPD-Bezirks Hessen Nord erwirkte, hatte dies angezweifelt.

von Carina Becker

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Mehr zum Thema

Die Rauschenberger SPD will weiter für einen Parteiausschluss von Silke Tesch kämpfen. Geht es nach Bürgermeister Manfred Barth, auch bis indie letzte Instanz.

27.05.2009

Der SPD-Bezirk Hessen Nord hat die Parteistrafe für die frühere Landtagsabgeordnete Silke Tesch verschärft.

19.11.2009

Die ehemalige Landtagsabgeordnete legt Berufung ein, somit bleibt die Affäre um die „Abweichlerin" Silke Tesch der SPD weiter erhalten.

30.11.2009

Kurz nach 19.30 Uhr rückte die Feuerwehr Dautphe am Sonntag zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 453 aus. An der Einmündung von der Landesstraße 3042 waren drei Fahrzeuge zusammengestoßen, wobei fünf Fahrzeuginsassen nach Polizeiangaben schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurden.

22.02.2010

Nach mehrmonatigem Exil in den Räumen des Buchenauer Bürgerhauses wurde die Rückkehr der 68 Kinder am Mittwoch vollzogen.

19.02.2010

Förster erläuterte den Teilnehmern die Fährten von Hase, Reh, Fuchs und Wildschwein.

19.02.2010
Anzeige