Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Eine Million Euro für Dreihausen

Investition Eine Million Euro für Dreihausen

Die Dr. Schär Deutschland GmbH hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr trotz Wirtschaftskrise um gut 17 Prozent gesteigert. Das teilte der Geschäftsführer des Unternehmens, Thomas Bonde, der OP mit.

Voriger Artikel
Seit 70 Jahren steht er hinter dem Herd
Nächster Artikel
Therme will fünf Sterne für die Sauna

Der Produktionsleiter von Dr. Schär in Dreihausen, Peter Späth (von links), der Kaufmännische Leiter Manfred Eiden und der neue Geschäftsführer Thomas Bonde zeigen einige im Werk im Ebsdorfer Grund hergestellte Dr.-Schär-Produkte.

Quelle: Katharina Kaufmann

Dreihausen. Die Dr. Schär Deutschland GmbH gehört zu dem Südtiroler Hersteller für diätetische Lebensmittel Dr. Schär. In Dreihausen, dem größten deutschen Produktionsstandort des Unternehmens, arbeiten etwa 100 Mitarbeiter.
Wie Bonde weiter ausführte, plant das Unternehmen in diesem Jahr im Werk Dreihausen Investitionen von rund einer Million Euro in neue Technologien und die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

von Katharina Kaufmann

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten Ausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr