Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Ehrung für „erfahrene Spieler“
Landkreis Hinterland Ehrung für „erfahrene Spieler“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 10.08.2015
Vorstandssprecher Wolfgang Brühl (von links), Pamela Ferchland, Sonja Schneider, Wilhelm-Arnd Gerlach, Gabriele Zimmermann, Jens Grebe, Julia Helfrich und Vorstandsmitglied Steffen Simmer bei der Ehrung. Quelle: privat
Biedenkopf

Nach der Ausbildung zur Bankkauffrau war Sonja Schneider von 1977 bis 1993 als Kreditsachbearbeiterin, danach bis 2001 bei verschiedenen Geschäftsstellen im Service und seit 2001 als Geschäftsstellenleiterin in Bottenhorn tätig.
In seiner Laudatio würdigte Vorstandssprecher Wolfgang Brühl die jederzeit vertrauensvolle und harmonische Zusammenarbeit mit der Jubilarin.

So hob der Vorstandssprecher in seiner Rede hervor, dass ein 40-jähriges Dienstjubiläum für die sprichwörtliche Verlässlichkeit stehe, für Stabilität, Kontinuität und Vertrautheit. „Jubilare sind ein wichtiger Stabilisator und ein Wert für ein Unternehmen. Denn keine Mannschaft kommt ohne erfahrene Spieler aus. Es sind die Menschen, die einem Unternehmen seinen Wert geben“, so Brühl.

Wolfgang Brühl und sein Vorstandskollege Steffen Simmer überreichten Sonja Schneider neben einem Präsent der VR Bank eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill.

Weiterhin standen bei der VR Bank sechs 25-jährige Arbeitsjubiläen an: Pamela Ferchland (Kurierfahrerin), Silke Henkel (Service Hauptstelle Wallau), Carolin Müller (Sachbearbeiterin im Zahlungsverkehr), Silvia Szebeni (Service Hauptstelle Biedenkopf), Gabriele Zimmermann (Sachbearbeiterin Organisation und Verwaltung), und Wilhem-Arnd Gerlach (Vermögensberater in Gladenbach) wurden ausgezeichnet.

Ihre zehnjährige Betriebszugehörigkeit feierten Christina Buder (Vermögensberatung Dautphe), Julia Helfrich (Service Bad Endbach) sowie Jens Grebe (Gewerbe-Kundenberater Biedenkopf).