Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
EDV-Umstellung führt zu Verzögerungen

Probleme bei Umstellung EDV-Umstellung führt zu Verzögerungen

Weil die hessische Steuerverwaltung ihre EDV-Programme umstellte, kam es in den Finanzämtern zu Verzögerungen und Einschränkungen. Ein Leidtragender war Michael Bose aus Marburg.

Voriger Artikel
Löwenzahntee oder Rosentiramisu?
Nächster Artikel
Udo Geil: „Ich habe seit 40 Jahren Spaß“

Beim Finanzamt Marburg kam es wegen einer EDV-Umstellung zu Verzögerungen.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Michael Bose wartete auf seine Umsatzsteuerrückerstattung vom Finanzamt Marburg-Biedenkopf. Die Voranmeldung hatte er Anfang Juli ordnungsgemäß bei der Behörde abgegeben. Statt Geld flatterte in der vergangenen Woche aber eine Vollstreckungsankündigung ins Hause – weil Bose die Einkommenssteuer nicht bezahlt hatte. „Ich wollte, dass das Finanzamt die mir zustehende Rückerstattung mit der Einkommenssteuer verrechnet. Das ist nicht geschehen“, berichtete der selbstständige Berater aus Marburg gegenüber der OP.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Printausgabe der Op und bereits am Mittwochabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr