Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher erbeutet Pfeil und Bogen

Diebstahl in einer Gartenhütte Einbrecher erbeutet Pfeil und Bogen

Beim Einbruch in eine Gartenhütte erbeutete der Täter einen Sportbogen und zehn Pfeile. Die Beute hat einen Wert von mindestens 500 Euro.

Voriger Artikel
Feuer bei der Feuerwehr
Nächster Artikel
Fußballfans mit einem Problem: Alkohol

Nach einem Einbruch in eine Gartenhütte bei Breidenstein ermittelt die Polizei. Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

Breidenstein. Der Täter richtete durch den Aufbruch der Gartenhütte einen Sachschaden von mindestens 100 Euro an. Das berichtete die Polizei.

Die Hütte steht auf einem Grundstück zwischen dem Perfstausee und dem Radweg zwischen Breidenstein und Breidenbach, etwa 700 Metern entfernt vom Rossbacher Weg. Sie ist nur vom Radweg aus erreichbar.

Die Polizei ermittelt wegen des Einbruchs und hofft auf sachdienliche Hinweise. Wer hat zur Tatzeit zwischen Sonntag, 31. Dezember, und Mittwoch, 14. Februar, verdächtige Beobachtungen an der Hütte gemacht? Wo ist in dieser Zeit plötzlich ein Sportborgen nebst Pfeilen aufgetaucht?

Hinweise an die Polizei Biedenkopf, Telefon 06461/9295-0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr