Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Metall im Wert von 35.000 Euro gestohlen

Breidenbach Metall im Wert von 35.000 Euro gestohlen

Vier bis fünf Tonnen Metall haben Unbekannte zwischen Freitag, 27. April, und dem darauffolgenden Samstag von einem Firmengelände in der Maurerstraße erbeutet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 35.000 Euro.

Voriger Artikel
Noch eine Schlappe für Schausteller Kreuser
Nächster Artikel
Radfahrerin nach Unfall bestohlen

Symbolbild: Die unbekannten Täter haben das Metall nach Polizeiangaben zumindest mit einem Kleinlaster abtransportiert.

Quelle: Armin Weigel

Breidenbach. Die Diebe verschafften sich zunächst gewaltsam Zugang in eine Lagehalle und öffneten anschließend von innen das Tor.
Danach verluden die Unbekannten diverse Metallstangen aus Kupfer und Messing sowie Schrauben und Schlauchverschraubungen. Wie die Polizei mitteilte, muss der Abtransport zumindest mit einem Kleinlaster erfolgt sein.

Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 27. April, 23.30 Uhr und dem darauffolgenden Samstag, 5 Uhr.

  • Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Marburg unter der Telefonnummer 0 64 21 / 40 60 entgegen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr