Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Die alte Dampflok ist der große Star

Friedensdorf Die alte Dampflok ist der große Star

So voller Menschen und Leben wie am Sonntag war der Bahnhof in Friedensdorf wohl lange nicht mehr.

Voriger Artikel
Frauen geben am Samstag den Ton an
Nächster Artikel
Gladenbacher Arzt im Auslandseinsatz

Größte Attraktion des Bahnhofsfestes war die alte Dampflok der Baureihe 52 8106, die bei den zahlreichen Besuchern für Aufsehen sorgte.

Quelle: Sascha Valentin

Friedensdorf. Verantwortlich dafür war das Bahnhofsfest, das bereits zum Gottesdienst am Vormittag mehr als 200 Gäste anzog. Die Zahl der Besucher zeige, wie verbunden sich die Menschen mit dem Bahnhof fühlten, sagte Bürgermeister Bernd Schmidt.

Für einen Ort wie Friedensdorf sei dieser durchaus ein wichtiger Standortfaktor. „Er ist nicht nur Stätte der Begegnung und des Lebens, sondern auch touristisch für uns wertvoll“, stellte Schmidt fest. Denn per Zug gelangten auch Radfahrer und Wanderer von außerhalb der Gemeinde, des Kreises oder gar des Landes nach Dautphetal und nutzten dort das Angebot an Rad- und Wanderwegen.

Den Bogen von der Dampflok der Vergangenheit in die Gegenwart schlugen einige Aussteller, die die Besucher des Festes ihre modernen Fortbewegungsmittel testen ließen. So konnten diese etwa eine Runde mit einem Elektrorad drehen oder einen Slalomparcours auf einem SegWay abfahren.

von Sascha Valentin

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Hinterlandausgabe der OP und bereits am Montagabend auf ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr