Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Der Neue ist „auf der Taste zu Hause“

Gladenbach Der Neue ist „auf der Taste zu Hause“

Burghardt Zitzmann übernimmt die Kantorenstelle in der Gladenbacher Kirchengemeinde und im Dekanat von Hartmut Koch, der das Pensionsalter erreicht hat.

Voriger Artikel
Originell und nah am Original
Nächster Artikel
„Susanne“ kommt, Streusalz ist knapp

Burghardt Zitzmann ist der Nachfolger von Hartmut Koch als Kantor in der evangelischen Kirchengemeinde und im Dekanat Gladenbach.

Quelle: Klaus Neumeister

Gladenbach. Die bewährte Arbeit Kochs will Burghardt Zitzmann fortführen: „Gottesdienste begleiten, Chöre und Bläsergruppen leiten, Schüler unterrichten“, zählt Zitzmann auf, der schon beim ersten Besuch der Gladenbacher Martinskirche eine ganze Reihe von Ideen für Konzertprojekte an.

„Diese Kirche mit ihrer wunderbaren Akustik im Altarraum und der phantastischen Empore schreit geradezu nach Doppelchörigkeit“, gerät der Musiker ins Schwärmen.

Außerdem schweben ihm Konzerte unter dem Motto „Orgel trifft…“ vor: „Orgel und Schlagzeug, Orgel und Saxophon, Orgel und Gesang – in dieser Kirche ist alles möglich.“

von Sophie Cyriax

Mehr lesen Sie am Dienstag in der gedruckten OP (Hinterland-Ausgabe).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr