Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Dampftraktor ist die Attraktion

Lohra Dampftraktor ist die Attraktion

Zufrieden waren die Ausrichter mit dem Zuspruch auf dem Lohraer Weihnachtsmarkt.

Voriger Artikel
Bürgermeister Schäfer macht sich stark für Hundehalter
Nächster Artikel
Super-Azubis sind aus dem Hinterland

Georg Pütz und sein Dampftraktor waren gestern auf dem Lohraer Weihnachtsmarkt ausgebucht.

Quelle: Gianfranco Fain

Lohra. Erst nach dem Konzert in der Kirche begann der Weihnachtsmarkt auf dem Linden Lohras sich am Nachmittag bei frostigen Temperaturen zu füllen.
Mindestens 600 Besucher schätzt Roland Wick, der mit Wolfgang Rauchfuß für die Feuerwehr Lohra die Organisation des Weihnachtsmarktes federführend übernommen hatte, besuchten den Markt. Ob dieses Zuspruchs waren die Organisatoren auch zufrieden.

Auf dem Markt gab es von Spielwaren über andere Handelsgüter bis zu Speisen und Getränken ein dem Anlass entsprechendes Warenangebot. Der Renner war jedoch etwas, was es in Lohra noch nie gab. Ständig fuhr Georg Pütz aus Much bei Köln auf dem Anhänger seines selbstgebauten Dampftraktors junge und ältere Marktbesucher durch Lohras Straßen.

von Gianfranco Fain

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr