Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Dachgeschoss brennt völlig aus

Weifenbach Dachgeschoss brennt völlig aus

Großalarm am Dienstag um 10.50 Uhr im Biedenkopfer Stadtteil Weifenbach: In der Reckenbergstraße brannte ein Wohnhaus. Eine riesige Rauchwolke lag über dem Ort.

Voriger Artikel
„Achsenbrecher“ werden gefüllt
Nächster Artikel
Verkaufsschlager gab es für 2.880 Mark

Nur schwer zur erreichen war die Brandstelle in Weifenbach.

Quelle: Matthias Mayer

Weifenbach . Als die Polizei am Dienstag am Wohnhaus der sechsköpfigen Familie Hartmann eintraf, drang lediglich Rauch aus dem Dachgeschoss. Die beiden letzten Bewohner konnten das Haus noch gefahrlos verlassen. Wenig später schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dachgeschoss.
Die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren Weifenbach, Wallau und Biedenkopf waren in der schmalen Bergstraße zwar schnell zur Stelle, konnten das Feuer aber nur von der Drehleiter aus bekämpfen. Den mit Atemschutzgeräten ausgestatteten Löschtrupps gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Gebäude zu verhindern. Das Dachgeschoss ließ sich nicht mehr retten, es brannte völlig aus.

von Matthias Mayer

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten Ausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr