Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Bundesbürger sind in Kauflaune
Landkreis Hinterland Bundesbürger sind in Kauflaune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 27.07.2009
Mit zahlreichen Angeboten lockt der Marburger Handel. Quelle: Katharina Kaufmann

Nürnberg. Die Verbraucher sind trotz Wirtschaftskrise zu Beginn des Sommerschlussverkaufs in Kauflaune. Niedrige Preise und der robuste Arbeitsmarkt ließen die Bereitschaft, Geld auszugeben, zuletzt kräftig steigen, wie der Nürnberger Marktforscher GfK in seiner jüngsten Konsumklimastudie gestern mitteilte.

Zudem wuchs die Hoffnung auf steigende Einkommen und ein baldiges Ende der Wirtschaftskrise. GfK-Experte Rolf Bürkl warnte allerdings vor übertriebenem Optimismus: Sollte die Arbeitslosigkeit im Spätherbst deutlich steigen, werde dies zu einem Belastungstest für das Konsumklima. „Wesentlicher Treiber der guten Verbraucherstimmung ist derzeit die niedrige Inflationsrate“, erklärte Bürkl.

Der Sommerschlussverkauf startete in Marburg gestern eher verhalten. Dennoch werben zahlreiche Läden mit hohen Preisnachlässen, um Platz für die Herbst- und Winterkollektionen zu schaffen.

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Besitzer des zweiten Ersatzloses hat Chance. Dienstag vor 100 Jahren wurde Gladenbachs Burschenverein gegründet. 1981 stellte er seine Aktivitäten ein, 14 junge Burschen wollen ihn nun reaktivieren.

27.07.2009

Altlasten, Dorferneuerung und Zukunftsprojekte: Trotz angespannter finanzieller Lage soll es mit der Gemeinde Lohra vorangehen, wobei nun der Kernort im Fokus des Bürgermeisters steht.

26.07.2009

Zwei Bands aus der Region spielten zur Eröffnung der Kirmes der Burschenschaft „Reitz“ Breidenbach vor annähernd 1.000 Besuchern im Festzelt an der Mühle.

26.07.2009