Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Tue Gutes und lass‘ die Spatzen pfeifen“

Bürgermeisterwahl Bad Endbach „Tue Gutes und lass‘ die Spatzen pfeifen“

Am 24. September entscheiden die Bürger Bad Endbachs, wer ihr neues Gemeindeoberhaupt wird. Die OP hat den Bewerbern einige persönliche Fragen gestellt.

Voriger Artikel
72.000 Euro sind da, mehr Aussicht gestellt
Nächster Artikel
„Ich arbeite gerne mit den Händen“

Volker Jakob war Fraktionsvorsitzender der Freien Wählergemeinschaft (FWG) im Gemeindeparlament.

Quelle: Susan Abbe

Bad Endbach. Sechs Kandidaten wollen die Nachfolge von Bürgermeister Markus Schäfer­ antreten, der nicht mehr kandidiert. Steckbriefe der Bewerber veröffentlichen wir in ­alphabetischer Reihenfolge. Diesmal stellen wir Ihnen Volker Jakob (parteilos) vor. Die weiteren Kandidaten folgen in den nächsten Tagen.

Name: Volker Jakob

Geburtstag: 30.04.1963

Geburtsort: Günterod

Familienstand: verheiratet, zwei Töchter

Wohnort: Bad Endbach-Günterod

Ich wohne dort, weil ... Bad Endbach meine liebens- und lebenswerte Heimat ist, hier habe ich meinen Lebensmittelpunkt.

Religionszugehörigkeit: Mitglied in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Günterod

Beruf: Rechtsanwalt

Hobbys: Wandern, Lesen, Radfahren, Singen, Schwimmen

Lieblings...
...musiker: Johann Sebastian Bach

...lied: Du meine Seele singe

...film: Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht

...schauspieler: Robert Hardy

...buch: Der abenteuerliche Simplicissimus von ...

...autor: Hans J. Christoffel von Grimmelshausen (1622-1676)

...farbe: ein frisches Hellgrau

...essen: Hausmannskost

...politiker: Theodor Heuss

...tier: Biene

...homepage: keine

...sport: Rad fahren

...verein: MGV Eintracht 1878 Günterod

Was ist für Sie vollkommenes Glück? Zufriedenheit

Was ist für Sie das größte Unglück? Der Verlust der Familie.

Was ist Ihre größte Stärke? In schwierigen Situationen – Ruhe zu bewahren.

Und Ihre größte Schwäche? Meine Frau

Was verabscheuen Sie? Heuchelei

Welche Werte sind Ihnen am wichtigsten? Verlässlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Beständigkeit

Wovor haben Sie Angst? Verlust der Selbstbestimmung.

Worauf können Sie nicht verzichten? Auf Musik.

Welche Fernsehsendungen verfolgen Sie regelmäßig? Tagesschau, Hessenschau, Auslandsjournal

Und bei welcher Sendung schalten Sie ab? Soaps, Reality-TV

Haben Sie ein Laster? Nein

Wohin würden Sie auswandern und warum? Nirgendwohin – es gibt keinen Grund.

Was schätzen Sie an Bad Endbach besonders? Dass es meine Heimat ist.

Welches ist Ihr Lieblingsplatz in Bad Endbach? Schönscheid Günterod

Was ist Ihr Lebensmotto? Sei fröhlich, tue Gutes und lass‘ die Spatzen pfeifen (Johannes Bosco, 1815-1888).

Wenn Sie einen Wunsch frei hätten, wie würde er lauten? Drei weitere Wünsche zu haben.

Was schätzen Sie an Ihren Konkurrenten? Dass es welche gibt.

Mehr zur Bürgermeisterwahl in Bad Endbach lesen Sier hier.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr