Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Brot und Brötchen werden teurer
Landkreis Hinterland Brot und Brötchen werden teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 24.08.2010
Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Wenn der Weizenpreis schlagartig steigt, regt sich schnell das Schreckgespenst: Der Weizen könnte knapp werden. Die Preise sind tatsächlich hoch. Ende der vergangenen Woche lagen sie bei etwa 212 Euro je Tonne, nach 168 Euro Ende Juli. Experten sehen das aber eher gelassen: Das Angebot sei einfach nicht so reichlich wie erwartet, sagt Martin Schraa von der Bonner Agrarmarkt Informationsgesellschaft.

Dennoch müssen Verbraucher mit einem Anstieg der Preise für Backwaren rechnen. Mehrere Bäckereien im Landkreis Marburg-Biedenkopf weisen ihre Kunden bereits mit Schildern auf die Preiserhöhung hin.

Auf fünf bis zehn Prozent könne die sich belaufen, erklärt der Obermeister der Marburger Bäcker-Innung, Michael Wagner. Abhängig sei die Preiserhöhung von den jeweiligen Produkten der Bäckereien.

„Für den Anstieg der Brot- und Brötchenpreise gibt es mehrere Gründe“, erklärt Wagner gegenüber der OP. Zum einen falle in diesem Jahr die Weizenernte in der Region eher knapp aus. „Wegen des Wetters gibt es viele Ausfälle“, ergänzt der Bäckermeister. Neben dem Exportverbot Russlands tragen laut Wagner auch die Landwirte zur Verknappung der Weizenvorräte bei, indem sie vermehrt Getreide für die Verwendung in Biogasanlagen produzieren. Denn dies sei weniger aufwändig als für die Lebensmittelverarbeitung. „Spekulationen auf die Weizenpreise tun ihr Übriges“, so Wagner.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der gedruckten OP.

Das erste Wochenende der Aktion „Sommer in der Stadt“ endete am Sonntag mit einem Familientag, bei dem etwa 150 Besucher die Eröffnung mit einem Kindermusical rund um den Marktplatz erlebten.

23.08.2010

Am Samstag um 10 Uhr gab Bürgermeister Karl Hermann Bolldorf den Startschuss für den traditionellen „Hungerlauf“ in Biedenkopf, der in diesem Jahr im Lahntal auf der Bleiche stattfand.

22.08.2010

Mit einem erheblichen Schaden und einer leicht verletzten Schülerin endete Freitagmittag im Kernort der Gemeinde Lohra der Brand eines mit etwa 30 Kindern besetzten Schulbusses.

20.08.2010