Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Breidenbach ermöglicht Windradklage
Landkreis Hinterland Breidenbach ermöglicht Windradklage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 17.05.2017
Nach dem Windpark auf dem Schwarzenberg hat die Gemeinde kein Interesse mehr daran, weitere Windräder zu bauen. Das hat Bürgermeister Felkl in der Bürgerversammlung klargestellt. Quelle: Archivfoto
Breidenbach

Damit folgten die Gemeindevertreter den Empfehlungen der Ausschüsse, denn nicht nur unter den Kommunalpolitikern ist unstrittig, dass es auf  dem Gemeindegebiet keine weiteren Windräder gebaut werden sollen. Damit die Änderung des Flächennutzungsplans, mit dem die Gemeinde eigene Konzentrationsgebiete für Windkraftanlagen ausweisen will, gültig werden kann, muss der neue Teilregionalplan Energie für ungültig erklärt werden.

Dieser weist Vorranggebiete bei Wiesenbach, Achenbach und Kleingladenbach aus. Damit der Teilregionalplan gekippt werden kann, ist eine Klage nötig, deren Vorbereitung die Gemeindevertreter ebenfalls einstimmig ihren Segen gaben.   Schon der Vorgänger des jetzigen Planes hatte vor Gericht keinen Bestand.

von Gianfranco Fain

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier.

Anzeige