Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Brand in Breidenbach-Oberdieten

Feuerwehr Brand in Breidenbach-Oberdieten

In Oberdieten brach am Donnerstag Nachmittag ein Feuer in einem Industriebetrieb aus. Die Löscharbeiten dauern an.

Voriger Artikel
Wintersportler hoffen sehnsüchtig auf Schnee
Nächster Artikel
Aus Kindern werden kleine Forscher
Quelle: Themenfoto: Michael Hoffsteter

Oberdieten . Aus noch unbekannten Gründen brannte am Donnerstag, 19. Januar in der Raiffeisenstraße des Breidenbacher Ortsteils Oberdieten die Lackierstraße einer Firma, die Gitterboxen herstellt. Das teilte die Polizei am späten Nachmittag mit.

Ab etwa 14.30 Uhr kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Polizei veranlasste aufgrund des Qualms eine Rundfunkwarnmeldung und forderte die Anwohner vorsorglich auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

 

Das Feuer in der Lackierstraße wurde bals gelöscht. Allerdings wanderte der Brand weiter in die Dachkonstruktion. Fort dauerten die Löscharbeiten um 16.30 Uhr noch an.

Bislang liegen weder der Polizei noch der Feuerwehr Hinweise auf verletzte Personen vor.(Stand: 16.30 Uhr)

Nach Messungen der Feuerwehr besteht keine Gefahr einer Gesundheitsgefährdung.(Stand: 16.30 Uhr)

Die Höhe des entstandenen Schadens steht ebenso wenig fest wie die Brandursache. Die Kriminalpolizei Marburg übernahm die Ermittlungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr