Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Blinde Zerstörungswut in Biedenkopf
Landkreis Hinterland Blinde Zerstörungswut in Biedenkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 22.06.2012
Quelle: Michael Hoffsteter
Biedenkopf

Sämtliche Pfähle von zwei Weidenzäunen rissen Randalierer zwischen Sonntag, 17. Juni, 20 Uhr und Montag, 18, Juni, 5.15 Uhr in der Gemarkung "Hain" bei Mornshausen heraus.

Insgesamt büxten drei Pferde und sieben Rinder aus, darunter auch eine hochschwangere Kuh. Der Stress für das trächtige Tier führte zu einer Fehlgeburt.

Warum die Unbekannten diese Zerstörung anrichteten, ob aus Langeweile, durch zu viel Alkoholgenuss oder als gezielte Tat gegen den Landwirt, ist unklar. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.