Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Betrunken und ohne Führerschein unterwegs
Landkreis Hinterland Betrunken und ohne Führerschein unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 14.03.2018
Symbolbild: Die Polizei zog den Senioren auf einem Parkplatz an der B 453 aus dem Verkehr. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Gladenbach

Einem Zeugen fiel die Fahrweise des betrunkenen Seniors erstmals gegen 17.30 Uhr auf. Wie die Polizei mitteilte, war der berauschte Fahrer in einem silberfarbenen Audi A 6 unterwegs. Auf der Kreisstraße 111 zwischen Weidenhausen und Römershausen fuhr er auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Pkw konnte nach Zeugenaussage jedoch noch rechtzeitig ausweichen.

Bis zur Abfahrt auf die Landesstraße 3288 (Abfahrt nach Bottenhorn) kam es in mindestens zwei Fällen zu weiteren brenzligen Situationen mit dem Gegenverkehr. Auf der Landestraße 3288 in Richtung Runzhausen musste ein Pkw aufgrund der Fahrweise des Seniors ausweichen. Im Ortskern von Gladenbach geriet der Audi-Fahrer in der Straße "Am Spreth" mehrfach mit seinem Wagen auf den Gehweg.

Auf der Bundesstraße 453 zwischen Runzhausen und Gladenbach nutzte der alkoholisierte Fahrer teilweise die Gegenspur. So zwang er einen entgegenkommenden Fahrer zu einer Vollbremsung.

Anschließend fuhr der Senior auf einen Parkplatz an der B 453. Dort konnte die Polizei den Mann aus dem Verkehr ziehen. Die Beamten nahmen den stark betrunkenen Mann kurzfristig in Gewahrsam und veranlassten eine Blutentnahme. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist er bereits mehrere Jahre ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Die Ermittlungen dauern noch an.

  • Die Polizei sucht nach den Autofahrern, die zu der Zeit auf der Strecke durch den Senioren gefährdet wurden. Hinweise nimmt die Polizeistation in Biedenkopf unter der Telefonnummer 0 64 61 / 92 950 entgegen.
Anzeige