Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Berghütte brennt unbemerkt nieder
Landkreis Hinterland Berghütte brennt unbemerkt nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 05.05.2017
Feuerwehrleute waren am Freitagmorgen mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Biedenkopf

Ein städtischer Mitarbeiter entdeckte das Feuer gegen sieben Uhr und verständigte die Feuerwehr. Als die 28 Feuerwehrleute der Feuerwehr Biedenkopf Kernstadt eintrafen, war die Hütte bereits niedergebrannt, berichtete Stadtbrandinspektor Kai-Michael Koch. Sie sicherten einen großen Flüssiggastank, der neben der Gaststätte stand. Die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis zum Nachmittag an, dafür war auch ein Bagger im Einsatz.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde die Berghütte auf dem Freizeitgelände Sackpfeife durch ein Feuer völlig zerstört.

Die Ursache für den Brand ist nicht bekannt. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 140 000 Euro, teilte Pressesprecher Martin Ahlich mit.

Bürgermeister Joachim Thiemig erklärte, in der kommenden Woche werde sich ein Krisenstab mit den Plänen für den Wiederaufbau der Hütte befassen. Pächter Michael Funk hatte die Gaststätte erst kürzlich übernommen.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier

Anzeige