Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Beratung ist bei den Besuchern Trumpf
Landkreis Hinterland Beratung ist bei den Besuchern Trumpf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 04.04.2016
Bei der Gewerbeschau in Niederweimar stellten die Betriebe der Gemeinde ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis: Rund 40 Aussteller präsentierten am Sonntag ihre Waren und Dienstleistungen im und rund um das Bürgerhaus. Quelle: Patricia Grähling
Niederweimar

Viele Besucher aus der Region haben sich am Sonntag bei Sonnenschein, Cocktails und grüner Soße rund um die Leistungsfähigkeit der Weimarer Gewerbebetriebe informiert.

Denn der Gewerbeverein Weimar präsentierte die Neuauflage seiner im zweijährigen Turnus stattfindenden Gewerbeschau, die den Titel „Frühlingserwachen“ trägt.

Mit dem Frühling erwacht nicht nur die Natur aus dem Winterschlaf. Es erwacht auch die Lust an Gartenarbeit, Renovierung, Gestaltung und dem Frühjahrsputz.

Die Gewerbetreibenden in Weimar haben daher diese Zeit und die ersten sonnigen Tage genutzt, um sich bei einer Gewerbeschau zu präsentieren. Zahlreiche Besucher aus der Gemeinde und der Region sind der Einladung zum „Frühlingserwachen“ gefolgt.

Sie haben sich im Bürgerhaus informiert über die Angebote von Dachdeckern, Heizungsbauern und Raumausstattern, über den Service ansässiger Banken oder über die Waren heimischer Geschenkeläden und Textilhändler.

Kissen, Blumen und neue Frisuren luden ebenso ein entdeckt zu werden, wie Schmuck, Kosmetikartikel und jede Menge Informationen rund um die unterschiedlichen Handwerker, die in der Südkreis-Gemeinde vertreten sind.

Viele Besucher nutzten die Gewerbeschau auch, um sich ganz konkret zu speziellen Themen beraten zu lassen. Dabei waren beispielsweise Fliegengitter für die Fenster, Dämmung für das Haus oder der richtige Rasenmäher für den heimischen Garten Themen.

Das Team des Hotels Bellevue aus Wolfshausen sorgte unterdessen für das leibliche Wohl der Gäste. Da gab es – passend zum Frühlingserwachen – ­
grüne Soße und gekühlte Getränke, die viele Gäste in der Sonne genossen. Außerdem labten sich die Besucher an Gegrilltem oder auch an frisch gemixte Cocktails, die von Mitarbeitern des Seeparks ausgeschenkt wurden (Fotos: Grähling).

Zwischen den Ständen der Gewerbetreibenden tummelten sich auch zahlreiche Kinder. Die hatten es weniger auf die Infos der Handwerker abgesehen, als vielmehr auf die vielfältigen Angebote für Kinder: Kinderschminken, Buttonmaschinen und Kistenklettern gab es, ebenso wie eine Go-Kart-Bahn und das Angebot, sich die Haare zu hübschen Zöpfen flechten zu lassen.

Ein kleines Programm wurde auf der Bühne im Bürgerhaus angeboten. Dort informierte auch die Bürgerhilfe über ihre Angebote. Dance & Fun aus Wenkbach zeigte unterhaltsame Tänze, Jongleur Wulle begeisterte mit einer spannenden Show, und die Feuerwehr gab einen Einblick in ihre Arbeit.

Und das auch sehr spektakulär: Wie schon vor zwei Jahren, als die Gewerbeschau erstmals mit dem neuen Konzept rund um das Bürgerhaus in Niederweimar veranstaltet wurde, präsentierten die Retter ihre Arbeit „live“ vor Ort.

von Patricia Grähling

Anzeige