Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Berater sorgt für Unruhe im Klinikum

Dr. Gunther Weiß Berater sorgt für Unruhe im Klinikum

Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg hat einen neuen Mitarbeiter: Als Bereichsleiter der Rhön-Klinikum AG soll Dr. Gunther Weiß dort als Berater fungieren. Nach OP-Informationen ist er kein unbeschriebenes Blatt.

Voriger Artikel
Stadtwerke: Kartellamt ermittelt
Nächster Artikel
Abschluss macht Einstieg ins Management möglich

Am Universitätsklinikum in Marburg wird Dr. Gunther Weiß als Berater eingesetzt. Der Bereichsleiter der Rhön-Klinikum AG gilt in der Branche als Sparer.

Quelle: Archivfoto

Marburg. Er ist noch nicht allzu lange bei der Rhön-Klinikum AG und sorgt nach Informationen dieser Zeitung doch für einige Unruhe im Universitätsklinikum Marburg: Die Rede ist von Dr. Gunther Weiß. Der ehemalige Geschäftsführer des baden-württembergischen Klinikverbundes
Südwest ist, das bestätigte Rhön auf Nachfrage der OP, als Bereichsleiter des Konzerns am Uniklinikum in Gießen und Marburg als Berater tätig. Wobei er die dortige Geschäftsführerin Dr. Irmgard Stippler berät und welchen Bereich er eigentlich leitet, dazu war vom Unternehmen keine Stellungnahme zu erhalten. „Wir haben viele Bereichsleiter, sowohl in technischen als auch in anderen Bereichen“, erklärte Frank Steibli, Pressesprecher des Universitätsklinikums Gießen und Marburg. Weiß sei eben einer davon. Nähere Angaben zur Person des neuen Mannes wollte Steibli nicht geben. Wie die Aufgaben von Weiß in Marburg aussehen, dazu machte der Pressesprecher ebenfalls keine Angaben.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Printausgabe der OP und bereits am Mittwochabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr