Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Beinharte Rocker stehen auf der Bühne

Bad Endbach Beinharte Rocker stehen auf der Bühne

Das Publikum des Dorfabends, der anlässlich der 750-Jahr-Feier Bad Endbachs stattfand, belohnten die Akteure mit stehenden Ovationen für ihre Auftritte.

Voriger Artikel
Firmen setzen auf Aus- und Weiterbildung
Nächster Artikel
Festzug belebt den Kurort Bad Endbach

Alexander Koch wird auf seiner DKW RC 125, Baujahr 1952, sitzend von Mitgliedern des MC „Roadrunner“ zum Lied „Beinhard wie‘n Rocker“ begleitet.

Quelle: Adrianna Michel

Bad Endbach . Dass die Bad Endbacher feiern können, stellten sie während ihrer Jubiläumswoche einmal mehr am Samstagabend unter Beweis. In einer euphorischen und ausgelassenen Hochstimmung feierte der Kurort seine Ersterwähnung vor 750 Jahren.

Das mehr als zweistündige Programm des Dorfabends war mit viel Einfallsreichtum, Humor und Abwechslung Garant für einen gelungenen Abend. Der Funke der Begeisterung sprang von den Akteuren sofort auf das Publikum über. Bereits der Einmarsch der Blaskapelle „Weiding“, die die Besucher auch nach dem Programm unterhielt, war ein Höhepunkt für sich.

Die Festzeltmenge erhob sich von den Plätzen und klatschte im Takt der Bläser mit. Beifall spendeten die Gäste vor allem auch dafür, dass die Blaskapelle zusammen mit den Musikern des Musikvereins Bad Endbach das Lied „Zum Geburtstag viel Glück“ spielte.

Gesangliche Stimmgewalt präsentierte der eigens für das Jubiläum gegründete Projektchor, der erst nach einer Zugabe die Bühne wieder verlassen konnte. Den Abend gestalteten überwiegend Vereine, die sich speziell für das Fest etwas ganz Besonderes ausgedacht hatten.

Etwas „hibbelig“ vor ihrem Auftritt war die von Klaus Walbrecht, Vorsitzender des Fördervereins, als „Allroundtalent“ angekündigte Brigitte Koischwitz, die seit 13 Jahren die Galerie in der Alten Schule in Bad Endbach leitet. Mit lockerem Witz und Charme hatte die lebensfrohe Römershäuserin schnell die Sympathie des Publikums auf ihrer Seite.

von Adrianna Michel

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr