Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Beim Ausparken Jetta touchiert

Zeugenaufruf Beim Ausparken Jetta touchiert

Mit ihrem dunklen Kombi soll eine Mittfünfzigerin in Bad Endbach einen schwarzen Jetta touchiert haben.

Voriger Artikel
Weißes Auto rammt schwarzes Auto
Nächster Artikel
Auto ausgewichen, Leitplanke gerammt

Vielleicht sogar unbemerkt touchierte eine Kombi-Fahrerin in Bad Endbach einen Jetta. Jetzt sucht die Polizei die Fahrerin.

Quelle: Thorsten Richter

Bad Endbach. Der Unfall war Ostersamstag, 31. März, gegen 15.30 Uhr. Nach Zeugenaussagen könnte für den Schaden am Heck eines schwarzen VW Jetta ein ausparkender dunkler Kombi verantwortlich sein.

In dem dunklen, eventuell blauen Kombi, der Fahrzeughersteller ist unbekannt, saßen zwei Damen. Die Frau am Steuer soll zwischen 50 und 60 Jahre alt gewesen sein. Die Zeugen konnten Teile des amtlichen Kennzeichens ablesen. Jetzt sucht die Polizei einen dunklen, vermutlich blauen, Kombi mit dem Kennzeichen DE-ET...

Wer kennt dieses Auto? Wo steht dieser Wagen beziehungsweise ein Fahrzeug mit passender Beschreibung? Vermutlich setzte die Fahrerin aus der Parklücke zurück, touchierte dann beim Vorbeifahren das Heck des Jettas und verursachte einen Schaden von mehreren Hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Biedenkopf unter der Telefonnummer 06461/9295-0 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr