Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Ballone glühen in den Abendstunden
Landkreis Hinterland Ballone glühen in den Abendstunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 04.09.2011
Zur Gewerbeschau soll am Samstag, 17. September, auf dem Außengelände als Attraktion ein Ballonglühen stattfinden. Quelle: Stefan Zerfaß/pixelio.de

Bad Endbach. „Energie und Umwelt, moderne Dienstleistung, Tourismus und Gesundheit“ sind die Themen der 10. Gewerbeschau in den Hallen und auf dem Außengelände des Kultur-, Sport- und Freizeitzentrums (KSF) in Bad Endbach. Mit etwa 70 Ausstellern wird in diesem Jahr ein Rekord gebrochen.

„Wir haben dieses Mal so viele Aussteller, wie noch nie, damit haben wir ein schönes Fenster aus der Region geschaffen“, sagte Gerolf Happel, Vorsitzender des Gewerbevereins Bad Endbach, während der Konzeptvorstellung, an der die Aussteller der Gewerbeschau teilnahmen.

Der Vorsitzende berichtete, dass die Halle des KSF komplett mit Holzplatten ausgelegt wird. Bei der Gewerbeschau 2009 wurden die Gänge mit Teppichboden und nur die Ausstellungsflächen mit Holzplatten ausgelegt. Das hätte zu Stolperfallen geführt, sodass der Verein für die aktuelle Gewerbeschau zusätzliche Platten für die Gänge gekauft habe, berichtete Happel.

Bei dem Programm haben die Organisatoren diesmal ein besonderes Augenmerk auf die Kinder gelegt. Zahlreiche Spiele und Attraktionen werden den kleinen Besuchern geboten.

Am Samstag, 17. September, wird die Gewerbeschau um 9.30 Uhr eröffnet. Die offizielle Eröffnung findet dann eine Stunde später, um 10.30 Uhr, statt. Von 12 bis 12.30 Uhr wird das Jugendharmonika-Orchester die Besucher musikalisch unterhalten. Das Therapiezentrum Koller wird sich von 13 bis 13.30 Uhr auf der Aktionsbühne präsentieren.

Im Anschluss daran startet ab 14 bis 17 Uhr das Kinderprogramm, bei dem unter anderem der Täuschungskünstler und Kinderzauberer „Manioli“ auftreten wird. Um 19.30 Uhr wird der Musikverein „Hinterländer Blasmusik“ den ersten Teil seines Konzertes anlässlich der Bad Endbacher Musiktage gestalten.

Ein Programmhöhepunkt folgt während der Konzertpause. Ab 20.15 Uhr können die Besucher auf dem Außengelände die atemberaubende Show des Ballonglühens bewundern. Mit dem zweiten Teil des Konzertes ab 20.45 Uhr endet das Programm des ersten Schautages.

Für ausreichend Parkmöglichkeiten wird an beiden Ausstellungstagen gesorgt sein. Für die Aussteller wird die neue Parkfläche der Lahn-Dill-Bergland-Therme mit etwa 30 Parkmöglichkeiten markiert.

Die Besucher können auf den Parkflächen der angrenzenden Lebensmittelmärkte oder auf der Wiese unterhalb des KSF parken.

von Adrianna Michel

Mehr lesen Sie am Montag in der Printausgabe der OP.

Anzeige