Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bademeister schließt die Tür ab

Bad Endbach Bademeister schließt die Tür ab

Das Bad Endbacher Bewegungsbad schloss am Sonntag um 18 Uhr für immer seine Pforten.

Voriger Artikel
Tafel soll sich in Schulalltag integrieren
Nächster Artikel
Solar-Wagner feierte "Tag der Sonne"

Bademeister Gerhard Debus schloss am Sonntag ein letztes Mal die Tür des Bewegungsbades ab.

Quelle: Klaus Peter

Bad Endbach . Am 16. Juni 1976 wurde das Bewegungsbad in Bad Endbach in Betrieb genommen. Nach fast exakt 33 Jahren wurde nun der Bade- und Saunabetrieb am Sonntag um 18 Uhr eingestellt. Bürgermeister Markus Schäfer lobte das Engagement der 17 Mitarbeiter, die das Bad führten und pflegten, als sei es ihr eigenes. Es mache sich Wehmut unter den Mitarbeitern breit, wenn die Arbeit in dem "alten Bad" jetzt zu Ende gehe, wobei allerdings auch eine gespannte Vorfreude auf die neue Lahn-Dill-Bergland-Therme bei den Bediensteten festzustellen sei, berichtet der Bürgermeister.
Die Besucherzahl des Bewegungsbades bezifferte der Bürgermeister in den vergangenen 33 Jahren auf insgesamt etwa 5,28 Millionen. Am letzten Betriebstag besuchten etwa 450 Gäste das Bad, um ein allerletztes Mal dort zu schwimmen oder zu saunieren.
Die Lahn-Dill-Bergland-Therme öffnet ab Sonntag, 4. Oktober, für die Badegäste. Der bisherige Personalstand wird von 17 auf 24 Mitarbeiter erhöht. Außerdem sei geplant, im nächsten Jahr noch zwei junge Menschen zum Fachangestellten für Bäderbetrieb auszubilden, berichtete Doris Räuber, Betriebsleiterin der Lahn-Dill-Bergland-Therme. Wie Dieter Domke, Erster Beigeordneter der Gemeinde Bad Endbach, auf Anfrage der OP berichtete, hätten sich an den Ausschreibungen für die Abrissarbeiten des Bewegungsbades etwa 30 Firmen beteiligt. Die Abrissarbeiten sollen im November beginnen. Auf der Fläche soll in einem zweiten Bauabschnitt, nachdem die Lahn-Dill-Berglandtherme ihren Betrieb aufgenommen hat, ein Parkplatz angelegt werden.
von Klaus Peter

Mehr lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Einweihung

Am 4. Oktober öffnet die Lahn-Dill-Bergland-Therme für den Badebetrieb. Einen Tag vorher wird das fast 11 Millionen Euro teure Projekt mit geladenen Gästen eingeweiht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr