Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 6 ° heiter

Navigation:
Ein riskantes Überholmanöver mit Folgen

Unfall auf B 62 bei Dautphetal Ein riskantes Überholmanöver mit Folgen

Auf der B 62 von Buchenau nach Caldern ist ein BMW von der Straße abgekommen. Schuld daran war nach Angaben des Fahrers das Überholmanöver eines anderen Fahrzeugs, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Bedrohung mit Messer und sexuelle Nötigung
Nächster Artikel
Farbenrausch in Holi-Hausen

Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls.

Quelle: Thorsten Richter

Dautphetal. Der 20-jährige Fahrer musste nach eigenen Angaben abbremsen, als ihn in einer Kurve ein nachfolgendes Fahrzeug überholte und vor ihm plötzlich bremste. Er selbst habe daher eine Vollbremsung machen müssen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug kam nach links von der Straße ab, riss einen kleineren Baum mit und blieb schließlich in der Böschung stehen.

Der Airbag des grauen 3er BMW löste aus, der 20-Jährige erlitt leichtere Verletzungen. Sein Beifahrer blieb unverletzt. Er hatte während des Vorfalls nach eigenen Angaben auf sein Handy geschaut.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag, 29. März, gegen 16.15 Uhr, auf der B62 von Buchenau nach Caldern.

  • Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei Biedenkopf unter der Telefonnummer 0 64 61 / 92 950 entgegen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr