Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
B 62 nach Unfall eine Stunde gesperrt

Kombach B 62 nach Unfall eine Stunde gesperrt

Wegen der Räumung der Unfallstelle musste die Bundesstraße 62 am Montagmittag etwa eine Stunde gesperrt werden. Beim Zusammenstoß eines Geländewagens mit einem Ford wurden die beiden Fahrer nach Angaben der Polizei leicht verletzt.

Voriger Artikel
Christoph Felkl geht ins Rennen
Nächster Artikel
Neun Sterne kochen für Marburg

Totalschaden am Wagen, aber zum Glück nur leichte Verletzungen bei den Fahrern sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der B 62 bei Kombach.

Quelle: Michael Hoffsteter

Kombach. Gegen 11.35 Uhr kam am Montagmittag eine 57 Jahre alte Fahrerin eines Geländewagens auf der Bundesstraße 62 von ihrer Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn ab. Ihr Wagen stieß mit einem entgegenkommenden Ford zusammen, der von einem 19-jährigen Biedenkopfer gesteuert wurde. Der 19-Jährige hatte nach Angaben der Polizei noch versucht, dem Geländewagen nach links auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Bei dem heftigen Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Der 19-Jährige musste von der Feuerwehr Kombach über diee rechte Hintertür seines Autos aus dem Wagen gerettet werden.

Die 57-Jährige habe angegeben, ihr sei schlecht geworden und sie habe deshalb die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, so die Polizei.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr