Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Autoteile illegal am Silbersee entsorgt

Polizei sucht Zeugen Autoteile illegal am Silbersee entsorgt

Am Samstag, 7. April oder bereits Tage zuvor haben Unbekannte diverse Autoteile am Ende der Zufahrt zum Silbersee in der Waldgemarkung Kleingladenbach illegal entsorgt. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen.

Voriger Artikel
Bolldorf zieht es in den Landtag
Nächster Artikel
Anlieger gewinnen Rechtsstreit um Straßenbeiträge

Diesen Müll haben Unbekannte am Silbersee illegal entsorgt.

Quelle: Polizei Mittelhessen

Kleingladenbach. Am Ende der Zufahrt zum Silbersee in der Gemarkung Kleingladenbach haben Unbekannte illegal Müll entsorgt, berichtet die Polizeipressestelle. Die Polizei ermittelt und sucht nun nach dem Verursacher sowie nach Zeugen.

Bei dem illegal entsorgten Schrott handelt es sich laut Pressemeldung unter anderem um eine Stoßstange, einen Doppelscheinwerfer, Stoßdämpfer, Bremsscheiben sowie einen Müllsack voller Kleinteile. Der Schrott stamme wahrscheinlich aus der Reparatur eines silberfarbenen Mercedes Benz der E-Klasse oder eines Coupés. Zudem haben die Unbekannten etwa 20 Liter Altöl zurückgelassen.

Hinweise zur Herkunft des Mülls und dessen Verursacher nimmt der Polizeiposten Gladenbach unter 06462/9168130 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr