Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Schwer verletzt nach Frontalcrash
Landkreis Hinterland Schwer verletzt nach Frontalcrash
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 24.08.2018
Schwer verletzt wurde ein Rollerfahrer bei einem Frontalzusammenstoß. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Oberscheld

Der 56-Jährige auf seinem Krad konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in den VW. Ein Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung übernahmen die Erstversorgung und den anschließenden Transport in die Klinik. Die Verletzungen sind nach einer ersten Einschätzung der Rettungskräfte nicht lebensbedrohlich. Der 49-jährige Unfallfahrer aus Steffenberg blieb unverletzt.

 Während der Rettungsarbeiten musste die Landstraße für den Verkehr voll gesperrt werden. Nachdem die Fahrzeuge vom Unfallort wegtransportiert waren, konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Die Schäden an dem VW und dem Roller belaufen sich laut Polizei auf mindestens 5.500 Euro.

Anzeige