Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Aussteller sind mit Resonanz zufrieden
Landkreis Hinterland Aussteller sind mit Resonanz zufrieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 01.12.2011
Ausstellerin Doris Brandt-Füssel aus Biedenkopf gab Besucherinnen Einblick in die Entstehung ihrer Werke. Quelle: Björn-Uwe Klein

Bad Laasphe. Anders als in den Vorjahren spielte sich das Marktgeschehen vorwiegend in der Altstadt ab. Fachwerkartige Verkaufshütten prägten das Bild in der Königstraße und am Stadtbrunnen. Im Haus des Gastes lief dagegen alles wie gewohnt ab: Rund 30 Aussteller präsentierten dort ein attraktiven Angebot.

Hielt sich der Betrieb am Samstagnachmittag noch eher in Grenzen, so wuchs in den Abendstunden die Zahl der Besucher, die bei beinah frühlingshaften Temperaturen die Stände umlagerten. Bei Einbruch der Dämmerung verwandelte sich der historische Stadtkern dann in ein Lichtermeer.

Durch die Gassen zog der Duft von Glühwein, Waffeln und kulinarischen Speisen. Der DRK-Ortsverein offerierte Champignons aus der Pfanne, während die Bürgeraktionsgemeinschaft „Schöne Altstadt“ Bad Laasphe (BAG) und der Grillservice Schäfer Herzhaftes anboten.Ein Markenzeichen des Bad Laaspher Weihnachtsmarkts ist der Bärenfang des Imkervereins, der wieder hoch im Kurs stand.

Weitere teilnehmende Vereine waren der Ambulante Hospizdienst Wittgenstein, der FC Laasphe, der Schützenverein und der Rockpalast Bad Laasphe. Mit einem Stand waren auch die Vertreter der Fraktionen aus dem Bad Laaspher Stadtrat mit von der Partie.Für musikalische Unterhaltung sorgten am Sonntag Peter Weisheit und die Dixie Tramps.

von Björn-Uwe Klein

Mehr lesen Sie am Freitag in der Printausgabe der OP.