Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Aus für weitere Traditionsbäckerei

Marburg Aus für weitere Traditionsbäckerei

Keine Brötchen, kein Brot – wer sich in der Ockershäuser Bäckerei Velte damit versorgte, muss sich ab am Mittwoch einen neuen Bäcker des Vertrauens suchen.

Voriger Artikel
Zwei mutmaßliche Einbrecher verhaftet
Nächster Artikel
„Der Arbeitsmarkt wird schleppender“

Die Traditionsbäckerei Velte im Zwetschenweg 2 im Marburger Stadtteil Ockershausen hat ab Mittwoch geschlossen.

Quelle: Tobias Hirsch

Marburg. Bäckermeister Lutz Velte hat sich entschlossen, seinen Betrieb im Zwetschenweg zu schließen. „Es lohnt sich schlicht und einfach nicht mehr“, begründet er diesen Schritt gegenüber der OP.

Bereits vor einem halben Jahr sei der Backofen kaputtgegangen, und er habe sich von einer anderen Bäckerei beliefern lassen.

Mit seinen nunmehr 63 Jahren entschied er sich letztlich aber doch dazu, den Betrieb komplett zu schließen – nach 78 Jahren. „Die Großbäckereien machen uns kleine Bäckereien kaputt – mit ihren Preisen, mit ihren Backautomaten in Supermärkten und ihren Angeboten“, erklärt Lutz Velte, der das von seinem Vater gegründete Backunternehmen bereits seit 40 Jahren führte.

Velte will sich nun zur Ruhe setzen, an Mitarbeitern beschäftigte er zuletzt nur noch eine Aushilfskraft, übernahm fast alle anfallenden Aufgaben selbst.

von Katharina Kaufmann

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der Printausgabe der OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr