Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Arbeiten auf Golfplatz ruhen

Bad Berleburg Arbeiten auf Golfplatz ruhen

Die Golfspieler in Bad Berleburg müssen weiterhin auf die Eröffnung des Golfplatzes "Wittgensteiner Land" warten.

Voriger Artikel
Turmuhr zeigt seit 100 Jahren Zeit an
Nächster Artikel
Visionär mahnt vor Katastrophen

Golflehrer Darren Hillier demonstriert auf der Driving Range sein Können.

Quelle: Bjön-Uwe Klein

Bad Berleburg. Die Bauarbeiten am Golfplatz „Wittgensteiner Land“ sind wegen eines Verwaltungsfehlers vorübergehend eingestellt und werden ab dem 15. August fortgesetzt. Der Grund: Eine Fläche von 5 Hektar wurde in einer Änderung des Flächennutzungsplans nicht berücksichtigt. Es handelt sich dabei um einen Bereich, der in die ersten Planungen 1993 noch nicht einbezogen war, da der Golfclub ihn erst später für eine Erweiterung einplante.

Aufnahme in den Flächennutzungsplans fand die Änderung allerdings erst dieser Tage. Ein rein formeller Akt, betont Golfclubvorsitzender Dieter Rehberg, der die dadurch verursachte Verzögerung bei den Erweiterungsarbeiten bedauert. Immerhin zeige der Berleburger Bauauschuss eine mögliche Lösung des Problems auf, indem es den aktualisierten Flächennutzungsplan zur Annahme empfiehlt.

Zu Irritationen mit dem Besitzer der Fläche habe der Fehler nicht geführt: „Schon vorher hat uns der Landwirt, dem die Fläche gehört, zugesichert, das Stück zu verpachten.“ Nun stehe der Golfplatzerweiterung nichts mehr im Weg.

von Björn-Uwe Klein

Mehr zu diesem Thema finden Sie in der gedruckten Op vom 27.07.2010.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hinterland

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr