Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland Adventsmarkt ist erstmals kuschelrockig
Landkreis Hinterland Adventsmarkt ist erstmals kuschelrockig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.12.2018
Während des Buchenauers Adventsmarktes beschenkt der Nikolaus traditionell am zweiten Tag die Kinder. Quelle: Gianfranco Fain
Buchenau

Mit rund 130 Helfern stemmt der Vorstand des Förderkreises im Fußballsportverein Lahnlust Buchenau zum 23. Mal des Adventsmarkts, der am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, traditionell im Dorfkern rund um die Martinskirche und das alte Rathaus stattfindet. Dort, in der Alten Landstraße, auf der Verbindungsstraße zum evangelischen Gemeindehaus und auch darin, stellen rund 50 Händler ihre Verkaufsstände auf, es gibt zahlreiche Essens- und Getränkestände sowie die große Aktionsbühne für das umfangreiche Unterhaltungsprogramm.

Das Ausrichterteam greift auch für die diesjährige Auflage auf Bewährtes zurück, bietet aber auch einige Neuerungen an, um die Menschenmassen, die wie jedes Jahr zu der Großveranstaltung kommen werden, zu begeistern. Seit Jahren gehören die große Tombola und die Bescherung der Kinder durch zwei Nikoläuse dazu.

Premiere: Live-Band "Musikraum Zwo"

Los geht es mit der Mischung aus Kram- und traditionellem Weihnachtsmarkt am Samstag, 8. Dezember, um 14 Uhr. Während auf dem Freigelände zumeist „fliegende Händler“ ihre Stände aufbauen, belegen die Veranstalter den „Marktplatz“ vor der Martinskirche mit der großen Aktionsbühne. Auf dieser erleben die Zuschauer eine Premiere. Zum ersten Mal spielt dort eine Live-Band namens „Musikraum Zwo“ die die Lehrer der Dautphetalschule bilden.

Sie beherrschen aktuelle Hits ebenso wie Oldies, wollen in Buchenau aber mit Kuschelrock das Publikum am späten Sonntagnachmittag begeistern. Auf den Auftritt von „Musikraum Zwo“ folgt die Ziehung der Gewinner der großen Tombola. Zum Lospreis von 70 Cent winkt als  Hauptgewinn eine Playstation sowie 60 weitere Sachpreise und Einkaufsgutscheine, wie für zwei Personen ein Hotelzimmer für ein Wochenende im Drei-Sterne-Hotel Niedersfeld im Sauerland, ein Rundflug übers Hinterland oder ein Wochenende im neuen Fiat 500X.

Los geht’s am Samstag um 14 Uhr, gefeiert wird bis 20 Uhr. Am Sonntag beginnt das Markttreiben schon um 13 Uhr, endet dafür aber um 19 Uhr. Das ­Unterhaltungsprogramm ist der ­Programmbox zu entnehmen.

von Gianfranco Fain

Programm

23. Adventsmarkt in Buchenau
Samstag, 8. Dezember:

  • 14 Uhr: Beginn des Markttreibens in der Dorfmitte
  • bis 16 Uhr: Kinderschminken mit Elke Reisch
  • ab 14.45 Uhr: Lieder des ­Gesangvereins Concordia ­Buchenau und des Chors „More than voices“
  • 15 Uhr: offizielle Eröffnung
  • 16.45 Uhr: Advents- und Weihnachtsmusik des Spielmannszuges 1985 Buchenau und des Bläserchors der ­Kirchengemeinde Buchenau
  • 20 Uhr: Markttagesende

Sonntag, 9. Dezember:

  • 13 Uhr: Beginn
  • 13.45 Urh: Vorträge der Jagdhornbläsergruppe des Jägerstammtischs Buchenau
  • 14.15 Uhr: Liedvorträge Gemischter Chor der Kirchengemeinde Buchenau
  • 14.30 Uhr: Vorführungen der Kindertrachentanzgruppe Sterzhausen
  • 15 Uhr: Vorführungen der Buchenauer Kindergartenkinder
  • 15.15 Uhr: Der Nikolaus ­beschert die Kinder
  • 16 Uhr: Kuschelrock-Live-Musik der Dautphetaler Lehrerband „Musikraum Zwo“
  • 17.30 Uhr: Gewinnziehung der Tombola
  • 19 Uhr: Ende des Markttreibens