Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Akteure singen und tanzen im Schatten

Biedenkopf Akteure singen und tanzen im Schatten

Der Schlossverein Biedenkopf feierte mit geladenen Gästen sowie Tanz, Musik und Theater die Übergabe eines Sonnensegels.

Voriger Artikel
Dautphetal legt Fundament für Windräder
Nächster Artikel
Buderus darf dritte Gießereilinie bauen

Die Trachtentanzgruppe Biedenkopf zeigte bei der Matinee zur Einweihung des neuen Sonnensegels auf dem Schlossplatz, wie viel Freude Tanzen bereiten kann.

Quelle: Salomé Weber

Biedenkopf. „Ein Sonnensegel und keine Regenhaube“, solle das neue dunkelrote Sonnensegel, das über der Bühne des Biedenkopfer Schlossplatzes gespannt war, eigentlich sein, sagte der Vorsitzende des Schlossvereins Biedenkopf, Karl Heinz Schneider.

Doch das Wetter machte diesem Vorsatz einen Strich durch die Rechnung.Während Landrat Robert Fischbach seine Begrüßungsworte hielt, schaute er zwischendurch zum Himmel und bemerkte: „Ich wünsche eine möglichst regenfreie Auftaktveranstaltung.“ Dieser Wunsch wurde nicht erhört.

Dieses Fest sei ein Symbol für die Übergabe, sagte er. Denn das tatsächliche Anbringen des Segels hatte bereits in der vorherigen Woche – bei strahlendem Sonnenschein – stattgefunden. Seine Generalprobe hatte der Sonnen- oder Regenschutz bereits am Freitag bei dem Festkommers der Burschenschaft Oberstadt bestanden.

Ziel des Vereins sei es, das Schloss für kulturelle Veranstaltungen attraktiv zu gestalten. Die Ausbesserungen der Zufahrtsstraße in der vergangenen Woche und das Anbringen von Straßenlaternen habe bereits dazu beigetragen, den Weg zum Schloss angenehmer zu gestalten.

von Salomé Weber

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten OP.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr