Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland 344 Jugendliche suchen noch Lehrstelle
Landkreis Hinterland 344 Jugendliche suchen noch Lehrstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 05.09.2010
Die Marburger Agentur für Arbeit versucht auch kurzfristig noch Ausbildungsstellen an Jugendliche zu vermitteln. Quelle: Katharina Kaufmann

Marburg. Die Agentur für Arbeit Marburg meldet in ihrem Bezirk aktuell noch 217 unbesetzte Ausbildungsplätze. Dieser Zahl gegenüber stehen 344 Jugendliche, die noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind. Die Agentur setzt alles daran, dass möglichst viele Jugendliche doch noch ihre Chance bekommen und einen Platz finden. Die Fachleute im Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur stehen jederzeit für persönliche Gespräche zur Verfügung. Ende Juli waren es noch mehr als 500 Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz besaßen. Diese zahl ist auf unter 350 zurückgegangen. Katharina Gruß, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit macht deshalb auch jenen Jugendlichen Mut, die noch immer suchen. Es komme immer wieder vor, dass sich noch Betriebe melden, die kurzfristig jemand Neues suchen oder Bewerber noch mal abspringen. Deshalb bittet sie schnell um Bewerbungen.

von Katharina Kaufmann

Eine Übersicht der freien Ausbildungsplätze und mehr zu diesem Thema finden Sie in der Printausgabe der OP.

Diesen Sonntag wird in Biedenkopf der Bürgermeister gewählt. Drei ­Bewerber wollen den Chefsessel im Rathaus ­ergattern.

03.09.2010

Der bayrische Innenminister und CSU-Politiker Joachim Hermann sprach im Bürgerhaus Dautphe über Innere Sicherheit und die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements für die gesamte Nation.

03.09.2010

Am Sonntag, 5. September, finden in Lahntal und Münchhausen Bürgermeister-Direktwahlen statt

03.09.2010