Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
30-Jähriger baut Unfall unter Alkoholeinfluss

Zwischen Lixfeld und Frechenhausen 30-Jähriger baut Unfall unter Alkoholeinfluss

Unter Alkohol- und vermutlich auch Drogeneinfluss ist ein 30-Jähriger aus dem Hinterland in der Silvesternacht mit seinem Auto mehrfach gegen eine Leitplanke geprallt, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Wirtschaftskraft: Landkreis rutscht ab
Nächster Artikel
Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember

Unter dem Einfluss von Alkohol baute ein 30-Jähriger aus dem Hinterland zwischen Lixfeld und Frechenhausen einen Unfall.

Quelle: Archivfoto

Angelburg. Der Mann war mit seinem schwarzen Kombi gegen 3 Uhr auf der Landstraße 3042 unterwegs. Zwischen Lixfeld und Frechenhausen kam der 30-Jährige nach Polizeiangaben in einer Kurve von der Straße ab und prallte mehrfach gegen eine Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, am Auto entstand aber wirtschaftlicher Totalschaden.

Ein "Alkotest" wies beim Unfallfahrer 1,3 Promille nach. Die Ermittler vermuten zudem, dass der 30-Jährige unter dem Einfluss anderer Drogen stand. Die Polizei veranlasste eine Blutprobe und stellte den Führerschein sicher. Insgesamt entstand durch den Unfall ein Sachschaden in Höhe von mindestens 7.500 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr