Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland 28. ökumenischer Kirchenlauf in Biedenkopf
Landkreis Hinterland 28. ökumenischer Kirchenlauf in Biedenkopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 10.08.2012
Biedenkopf

Der Startschuss des Laufs, der seit 1984 vom Arbeitskreis Kirche und Sport der evangelischen Kirche Hessen-Nassau organisiert wird, fällt am Samstag, 8. September, um 10 Uhr. Erstmals steht die Veranstaltung unter dem gemeinsamen Dach des Arbeitskreises Kirche und Sport der evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck.

Pfarrer Michael Vogt von der katholischen Kirchengemeinde Biedenkopf und Dekan Gerhard Failing vom evangelischen Dekanat Biedenkopf werden den ökumenischen Gottesdienst begleiten, der im Anschluss an die Läufe bei gutem Wetter im Freien auf dem Gelände des Regionalzentrums Biedenkopf, bei Regen in der nahe gelegenen katholischen Kirche stattfinden wird. Die Siegerehrung ist dann im Anschluss an den Gottesdienst.

Der sozial-diakonische Träger der Jugendhilfe, Altenhilfe und Sozialpsychiatrie lädt anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Regionalzentrums Biedenkopf auch die Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen der Region zu dieser traditionellen Laufveranstaltung nach Biedenkopf ein.

Die Organisatoren freuen sich auf viele begeisterte Läuferinnen und Läufer aus nah und fern, „die den schönen Parcours in den Lahnauen mit Blick auf das Biedenkopfer Schloss hoffentlich bei gutem Wetter genießen werden“, sagen die Organisatoren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regionalzentrums Biedenkopf sorgen für freundliche Betreuung und einen angenehmen Aufenthalt.

Treffpunkt ist am Samstag, 8. September, um 10 Uhr auf dem Gelände des Regionalzentrums Biedenkopf, „Auf der Kreuzwiese 6“ in Biedenkopf.

Zum Startpunkt sind es etwa 200 Meter in die Lahnauen, Parkplätze sind ausreichend in der Umgebung vorhanden und ausgeschildert. Als Strecke dient ein Rundkurs innerhalb der Lahnaue auf ebenen und asphaltierten Fahrradwegen. Umkleide- und Duschmöglichkeit sind in der nahegelegenen Sporthalle vorhanden.

Für Essen und Trinken ist auf dem Gelände des Regionalzentrums gesorgt. Nachmeldungen werden noch bis 60 Minuten vor dem Start angenommen.

Weitere Informationen sind unter der Rufnummer 06461/80880 oder auf der Homepage www.elisabeth-verein.de erhältlich. Eine schriftliche Anmeldungen kann bis zum 5. September erfolgen.

von Jürgen Jacob.

Viele Besucher erwartet die Freiwillige Feuerwehr Lohra am Samstag bei ihrem 5. Sautrog-Rennen.

10.08.2012

Petra Caspers-Naujoks wurde am Freitagmorgen offiziell in das Amt der Schulleiterin der Mittelpunktschule (MPS) Hartenrod eingeführt.

10.08.2012

Die Blechbläser desEnsembles "Eurobrass" sorgten während ihres Konzerts in der Auferstehungskirche in Holzhausen für ein volles Gotteshaus.

09.08.2012