Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland 250 Besucher bei Hochzeitsmesse
Landkreis Hinterland 250 Besucher bei Hochzeitsmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 08.02.2010
Wunderschöne Brautkleider wurden bei der zweiten Hochzeitsmesse in Wetter vorgeführt. Quelle: Elvira Rübeling

Wetter. Wer will, dass die eigene Hochzeit in Harmonie und Freude verlaufen kann, der weiß, dass man zuweilen dem Glück ein wenig nachhelfen muss und nichts dem Zufall überlässt. Aus diesen Beweggründen heraus organisierten Brigitte Poitzmann und Tatjana Daitche am Sonntag bereits zum zweiten Mal in der Stadthalle Wetter mit 20 weiteren, regionalen Ausstellern eine Hochzeitsmesse. Nichts fehlte, an alles, von der Einladungskarten des „Lädchens“ in Wehrda bis zur „Brautauto-Vermietung“ in Sterzhausen, war gedacht worden, um diesen einen Tag im Leben, durch die Organisation im Vorfeld, unvergessen machen zu können. Einstimmende Musik, eine wunderschön, dekorierte Hochzeitstafel der Firma Poitzmann, traumhafter Blumenschmuck der Gärtnerei Günther, Champagner und Häppchen vom Restaurant a la Carte aus Wetter und wunderbare Nachtische vom Partyservice der Münchhäuser Stuben empfingen unter vielen anderen die etwa 250 Besucher und versetzten diese sofort in festliche Stimmung. Die gelungene Harmonie im Zusammenspiel mit den liebevoll in Szene gesetzten Verkaufsständen, wurde dann noch von Tatjana Daitche, Inhaberin des Braut- und Abendmodengeschäftes, mit einer Modenschau übertroffen.

von Elvira Rübeling

Mehr lesen Sie in der Dienstagsausgabe der OP.

Der parteilose Peter Pfingst wurde mit 60,5 Prozent der Stimmen zum Bürgermeister gewählt.

07.02.2010

Wegen zu hoher Schneelasten auf den Dächern bleiben ab heute bis einschließlich Freitag alle Schulen im Hinterland geschlossen.

03.02.2010
Hinterland Bürgermeisterwahl Steffenberg - Peter Pfingst will es nochmal wissen

Am Sonntag, 7. Februar, ist Bürgermeisterwahl in Steffenberg. Der 55-jährige Bürgermeister Peter Pfingst tritt erneut an und stellt sich im Merkbuch der Bekenntnisse

03.02.2010