Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
2. Buskerfest im Zentrum Biedenkopfs

„Lahntal Total“ 2. Buskerfest im Zentrum Biedenkopfs

Am Sonntag, 24. Juli, findet ab 11 Uhr auf dem Marktplatz in Biedenkopf das 2. Straßenmusikantenfest statt.

Voriger Artikel
Eine Woche Action rund ums Tipi
Nächster Artikel
Kita-Kinder erleben im Lohraer Wald viele spannende Abenteuer

Der Straßenmusiker Stephan Imobersteg wird während der Veranstaltung „ Lahntal Total“ in Biedenkopf auf dem Marktplatz auftreten.

Quelle: Privatfotos

Biedenkopf. Im vergangenenen Jahr kürten Besucher der Aktion „Sommer in der Stadt“ ihre Favoriten unter den Straßenmusikern. Die Gewinner des damaligen Buskerfestes Stephan Imobersteg, Wolfgang „Howlin´ Baar und Carsten Wenzel melden sich am Sonntag in der ehemaligen Kreisstadt zurück.

Im Wettstreit um die begehrte Tom-Launhardt-Gitarre hatten sich die Musiker ein spannendes Stechen geliefert, an das sich so mancher Besucher sicher gern zurückerinnert. Nun kommen die Sieger von 2010 zurück, aber diesmal sind sie nicht allein.

Der Schweizer Imobersteg, das Biedenkopfer Urgestein Howlin´ Baar und die raue männliche Rockröhre der Region, Carsten Wenzel, bringen Verstärkung mit.

Imobersteg kommt in Begleitung seiner Band. Mit-Organisator Stefan Briel bringt aus Bad Laasphe die Neugründung „The Henhouse Ramblers“ mit, und aus Berlin reist „EvilMrSod“ mit seiner Gitarre an.

Kulturreferentin Birgit Simmler freut sich darüber, dass nach dem Erfolg 2010 die besten Busker nach Biedenkopf zurückkehren. Zudem seien etliche hochwertige Künstlerbewerbungen für eine Neuauflage des Buskerfestes beim Kulturreferat der Stadt eingegangen sind.

Zeitgleich mit dem Buskerfest findet auch die Großveranstaltung „Lahntal Total“ statt. „Die Anbindung an das Tourismus-Event wertet die Veranstaltung zusätzlich auf. Der Biedenkopfer Martkplatz präsentiert sich an diesem Tag im besten Ferien-Flair“, sagt Simmler.

Der Eigenbetrieb „Freizeit, Erholung und Kultur“ der Stadt Biedenkopf verknüpft unter der der Leitung von Wolfgang Müller bei dieser Veranstaltung das erste Mal Touristik und Kultur.

Dem erfolgreichen ersten Buskerfest folgt das zweite mit neuem Ambiente: Die Teilnehmer der Aktion „Lahntal Total“ erleben als Radler, Inliner und Einheimische den Biedenkopfer Marktplatz als einen „lauschigen Rückzugsort, an dem zum Angebot der Gastronomen reisende Musiker ihre Kunst dem geneigten Publikum darbieten“, erklärt Simmler.

Sie hat schon ein passendes Bild vor Augen: „Ein Eis in der Hand, im Schatten der üppigen Bäume, entspannt man sich zum Klang von Gitarren und lauscht rockigen oder einschmeichelnden Männerstimmen. Mediterraner Flair in der Biedenkopfer Innenstadt. So macht der Sommer Spaß“, ist sich die Kulturreferentin sicher.

Ab 12 Uhr spielen „Henhouse Ramblers“, um 13 Uhr folgt der Auftritt von Stephan Imobersteg und Band. Um 14 Uhr zeigt „EvilMrSod“ sein musikalisches Talent. Um 17 Uhr steht Lokalmatador Carsten Wenzel auf der Bühne und um 18 Uhr folgt der Auftritt von Wolfgang „Howlin´“ Baar.

Die Musiker treten auf dem Markplatz rund um den Brunnen auf, der Eintritt ist frei.

von Silke Pfeifer-Sternke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr