Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
16-Jähriger wird von Auto überrollt

Oberhörlen 16-Jähriger wird von Auto überrollt

Am Samstag ereignete sich auf der Kreisstraße 6 ein tödlicher Verkehrsunfall.

Voriger Artikel
Nur eine Lücke unterbricht noch Radweg im Salzbödetal
Nächster Artikel
Singender Arzt weckt Erinnerungen

Ein 16-Jähriger lag auf der Kreisstraße 6 und wurde von einem Auto erfasst. Er starb am Unfallort.

Quelle: Michael Hoffsteter

Oberhörlen. Gegen 3.45 Uhr fuhr ein 25-jähriger Dautphetaler mit seinem Pkw zusammen mit einem 23-jährigen Mitfahrer aus Eschenburg auf der Kreisstraße 6 von Oberhörlen in Richtung Simmersbach. Kurz vor Erreichen der Einmündung zur B 253 erfasste der 25-Jährige mit dem Auto eine auf der Fahrbahn liegende Person, die mehrere Meter mitgeschleift und dabei tödlich verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem Unfallopfer um einen 16-Jährigen aus Eschenburg. Warum er auf der Fahrbahn lag, ist unklar.

In die Ermittlungen zur Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet und eine Obduktion des Leichnams beantragt.

von Silke Pfeifer-Sternke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Limburg

Die Obduktion des 16-jährigen Unfallopfers, dass in der Nacht zum vorigen Samstag auf der Kreisstraße 6 bei Oberhörlen von einem silbernen Audi erfasst und mehrere Meter mitgeschleift wurde, ist abgeschlossen. Dies teilte Hans-Joachim Herrchen, Sprecher der Staatsanwaltschaft in Limburg, auf Anfrage der OP am Freitag mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr