Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hinterland 15000 Euro für DRK-Kreisverband
Landkreis Hinterland 15000 Euro für DRK-Kreisverband
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 03.09.2013
Bei der Spendenübergabe der Sparkasse an das DRK: Ingrid Balzer (von links), Robert Fischbach, Rüdiger Schmeltzer und Andreas Bartsch.Foto: Krause
Marburg

Den symbolischen Scheck übergab der Sparkassenvorstandsvorsitzende, Andreas Bartsch, in der Hauptstelle in der Universitätsstraße an die Kreisverbandsvorsitzenden Ingrid Balzer und Rüdiger Schmeltzer.

„Die Sparkasse unterstützt das DRK seit vielen Jahren, um es im Landkreis gut aufzustellen“, betonte Bartsch. Er hob hervor, dass die Unterstützung auch weiterhin fortgesetzt werde und verwies darauf, dass die Organisation, die in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiere, eine Institution von besonderer Bedeutung sei, deren Hilfe jeder einmal brauchen könne.

Vor allem der ehrenamtliche Einsatz der 170 DRK-Mitglieder im Kreisverband sei es, der unterstützenswert sei, so Bartsch. Laut Auskunft Schmeltzers wird das Geld unter anderem in die Suppenküche beim Marburger Hauptbahnhof, in der es Mittagessen für einen Euro gibt, investiert. Benötigt würden auch Mittel für den neuen Kleiderladen in der Deutschhausstraße. Bedarf sei ohnehin immer vorhanden.

Abschließend lobte auch Landrat Robert Fischbach (CDU), der Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse ist, das große ehrenamtliche Engagement des DRK. „Sie sind für die Menschen einfach nur da, und wenn es das DRK nicht gäbe, dann müsste man es erfinden.“ Der Landkreis profitiere als Träger vor allem durch den Rettungsdienst Mittelhessen. „Eine Spende beim DRK ist immer eine gute Geldanlage“, so Fischbach.von Heiko Krause

Zu den geplanten Windparks "Hilsberg" und "Lahn-Dill-Bergland Mitte" stellten die Besucher der Bürgerversammlung am Montagabend in Bad Endbach zahlreiche kritische Fragen.

03.09.2013

Länger als jedes Konzert dauerte eine Verhandlung vor dem Amtsgericht um das abrupte Ende eines Live-Auftritts in einer Gaststätte, dafür gaben Schlaglichter einen Einblick in das Nachtleben Biedenkopfs.

03.09.2013

Mit weit mehr als 400 Besuchern erlebten die Günteroder Landfrauen an ihrem Tag "Rund um die Kartoffel" einen wahren Besucheransturm.

02.09.2013
Anzeige