Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Landkreis Ein Flachdach mit Erkennungswert
Landkreis Ein Flachdach mit Erkennungswert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 31.08.2010
Welchen Gebäudekomplex hat unser Fotograf diesmal aus der Luft fotografiert? Raten Sie mit. Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Bis Mittwoch, 15 Uhr können Sie uns anrufen, eine Mail schreiben oder ein Fax verschicken, wenn sie auch nur einen Hauch einer Ahnung haben, wo unser Fotograf diesmal die Luftaufnahme gemacht hat. Das Gewinnertelefon erreichen Sie unter der 06421/409-222. Ein Fax schicken Sie an die 06421/409-302, E-Mails an gewinnspiel@op-marburg.de. Bitte vergessen Sie nicht, das Stichwort „Unsere Heimat von oben“ sowie Ihre Adresse anzugeben.

Katharina Jüngst aus Neustadt hat all diese Schritte befolgt. Zeitung aufgeschlagen, Bild erkannt – es war das Dorf Kehna –, Fax geschrieben und gewonnen. Sie darf sich, genau wie Ingeborg Hable aus Kirchhain, über das Buch „Unsere Heimat Marburg-Biedenkopf“ freuen. Die DVD „Sehenswertes Marburg“ geht an Frank Ortmüller aus Wetter. Die anderen 137 Bilderrätsler gehen zwar leer aus, können sich heute aber über eine neue Runde "Unsere Heimat von oben“ freuen.

Ein Rundflug eröffnet ganz andere Perspektiven als ein Spaziergang. Diesmal sind wieder einige rätselhafte Dächer zu sehen. Aber als geübte Hingucker erkennen Sie bestimmt, wo dieses Bild aufgenommen wurde.

27.08.2010

Heute wird es in der Serie "mir schwätze platt" mal wieder richtig sprachwissenschaftlich. Von der Lautmalerei bis zur zweiten Lautverschiebung reichen die Erklärungen zum schlechten Wetter und der Jaucherinne.

27.08.2010
Landkreis Sonderinvestitionsprogramme - Fast alle Wünsche gehen in Erfüllung

Im letzten Teil der OP-Serie „Der Kreis macht Schule“ geht es um die Verwendung von 6,5 Millionen Euro. Die Sonderinvestitionsprogramme von Bund und Land bringen die zehn größten heimischen Schulen ein gutes Stück weit voran. Doch von einem Teil der 32,4 Millionen Euro profitierten alle Schulen im Landkreis.

27.08.2010