Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 2° wolkig
Landkreis Baby-Glück

Um das Glück, die Sorgen und Fragen von (werdenden) Eltern geht es in der neuen OP-Serie „Baby-Glück", die samstags auf der Seite 2 erscheint. 

02.05.2017

Janne sowie die Brüder Noah und Jona erzählen, wie es für sie ist, bald ein Geschwisterchen zu bekommen. Noah und Jona sind die Söhne des Ehemanns von Anna Ntemiris.

Anna Ntemiris 28.07.2017

Whatsapp und Insta - News direkt aufs Smartphone

Sie möchten mitreden über die aktuellen Themen in Marburg und dem Landkreis, über spannende Geschichten und unterhaltsame Fotos und Videos direkt auf Ihr Handy bekommen? Wir halten Sie über die Messenger WhatsApp und Insta auf dem Laufenden.

Baby-Glück

OP-Serie Baby-Glück - Wohin die Reise noch geht

Sommer, Sonne, Strand: In ihrer Schwangerschaft verzichten viele Frauen auf Abenteuerurlaub und lange Fernreisen. Reisen in kleinere Städte sind ­eine Alternative.

14.07.2017

Werdende und junge Eltern freuen sich nicht nur mit ihren und über ihre Kinder: Sie haben auch Angst. Angst vor einem Unfall, plötzlichem Kindstod oder einer unerkannten Krankheit.

30.06.2017

Als Erstes zwickt nur das Bündchen der Hose, später werden auch die Oberteile knapp. Die meisten Schwangeren müssen und wollen ihre Lieblingskleidungsstücke gegen Umstandsmode austauschen.

Anna Ntemiris 16.06.2017

Auch ohne schwanger zu sein, ist die Wahl der „passenden“ Klamotten oftmals schon schwierig genug. Für werdende Mütter tun sich aber noch ganz andere Probleme auf.

16.06.2017

Auf einen Blick: Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerien. Hier finden sie gesammelte Fotos aus der Region Marburg-Biedenkopf, aber auch Bilder von überregionalen Ereignissen.

Baby-Glück

Persönlich - Neid auf Amal

Auf Amal Clooney bin ich schon etwas neidisch. Nicht, weil sie die Ehefrau des Hollywood-Schönlings George Clooney ist, sondern weil sie während ihrer Schwangerschaft tragen konnte, was sie wollte – es sah immer umwerfend aus.

16.06.2017

Der Countdown läuft: Manuel Höres wird in den nächsten Wochen zum ersten Mal Vater. Aufgeregt sei er, aber dennoch könne er ruhig bleiben. „Wir fühlen uns gut informiert und vorbereitet“, sagt der 28-Jährige.

Anna Ntemiris 02.06.2017

Rückblickend ärgert er sich, dass er nicht schon als jüngerer Mann Vater sein wollte, sagt der 47-jährige Ingo Brunett.

Anna Ntemiris 02.06.2017

Wir entdecken neue Welten. Wir, das sind die werdende Mutter und ihr ungeborenes Baby.

Anna Ntemiris 02.06.2017